• Erneuerbaren Strom erzeugen

    Erneuerbaren Strom erzeugen

    Deutschland setzt auf Sonne, Wind und Wasser: im Jahr 2020 sollen mindestens 35 Prozent des Bruttostromverbrauchs aus erneuerbaren Energien gedeckt werden.

  • Strom speichern

    Strom speichern

    Speicher helfen, die Schwankungen in der Stromerzeugung auszugleichen, indem sie überschüssigen Strom aufnehmen und bei Bedarf wieder abgeben

  • Strom in Gas wandeln

    Strom in Gas wandeln

    Mithilfe von Strom wird aus Wasser Wasserstoff gewonnen. Der Wasserstoff kann zum Teil direkt ins Gasnetz eingespeist oder vorher durch Methanisierung zu synthetischem Erdgas umgewandelt werden

  • Gas speichern

    Gas speichern

    Das deutsche Erdgasnetz ist gemeinsam mit seinen Über- und Untertagespeichern ein leistungsfähiger Langzeitspeicher für Wasserstoff und synthetisches Erdgas.

  • Gas nutzen

    Gas nutzen

    Bei erhöhter Stromnachfrage kann das gespeicherte Gas wieder verstromt werden. Ansonsten wird es als Wärmequelle oder auch als Kraftstoff genutzt.

  1. Erneuerbaren Strom
    erzeugen
  2. Strom
    speichern
  3. Strom in
    Gas wandeln
  4. Gas
    speichern
  5. Gas
    nutzen

Partner

Assoziierte Partner