Die Ziele

Die Strategieplattform hat das Ziel, für Power to Gas tragfähige Geschäftsmodelle zu entwickeln und die Markteinführung in Deutschland bis zum Jahr 2022 zu erreichen. Die hierfür notwendigen Kostendegressionen und Erfahrungen im großtechnischen Anlagenbetrieb können aus Sicht der Plattform mit der Installation von Power-to-Gas-Anlagen mit einer elektrischen Leistung von 1.000 MW in Deutschland erreicht werden.
 
Das setzt jedoch voraus, dass kurzfristig die technischen, wirtschaftlichen und vor allem politischen Voraussetzungen geschaffen werden. Hierfür ist ein Zusammenwirken von Politik, Industrie, Wissenschaft und Forschung notwendig.

Die Strategieplattform hat eine Roadmap entwickelt, die einen zeitlich strukturierten Handlungspfad für eine erfolgreiche Markteinführung von Power to Gas aufzeigt. Mit zahlreichen Analysen, Positionspapieren und Handlungsempfehlungen stellt die Strategieplattform den Akteuren und politischen Entscheidern Werkzeuge zur Verfügung, die gezielt Hürden beseitigen und förderliche Rahmenbedingungen schaffen.