ITM Power und Shell planen industrielle Produktion von Wasserstoff durch Elektrolyse in Wesseling

04. September 2017

Mit einer Leistungsfähigkeit von zehn Megawatt wäre dies die größte Anlage dieser Art in Deutschland und die größte PEM- Elektrolyse weltweit. Neben der Produktion von Wasserstoff könnte die Technologie auch einen Beitrag zur Stabilisierung des Stromnetzes leisten.

Der CEO von ITM Power, Dr. Graham Cooley, sagte: „Die weltweite Dekarbonisierung der Wasserstoffproduktion in der Chemie- und Raffinerieindustrie ist potenziell ein sehr großer Markt. Dieses Pionierprojekt mit Shell zielt darauf ab, zu zeigen, was mit unseren Elektrolyseuren im industriellen Maßstab erreicht werden kann, die zudem kostengünstige erneuerbare Energien nutzen und zur Stabilität des Stromnetzes beitragen können.“

Das Projekt würde den Bau und den Betrieb einer Elektrolyse mit einer Leistungsfähigkeit von zehn Megawatt ermöglichen. Ziel ist, die Technologie im industriellen Maßstab zu erproben, Kostensynergien zu erreichen und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Die Elektrolyse, betrieben mit preiswertem Strom aus Erneuerbaren Energien, könnte eine Schlüsseltechnologie für eine potentielle CO2 freie Wasserstoff-Erzeugung in der Rheinland Raffinerie werden.

 „Die geplante Wasserstoff-Elektrolyse wäre ein Schritt, der uns viele Möglichkeiten für die Zukunft eröffnet“, sagt Raffineriedirektor Dr. Thomas Zengerly. Der produzierte Wasserstoff könne vollständig in die Raffinerieprozesse integriert werden. Der Standort erlaube auch, die Anlage zu einem späteren Zeitpunkt zu erweitern, um Wasserstoff an potentielle Kunden außerhalb der Raffinerie zu liefern.

„Wasserstoff ist eine vielversprechende Technologie auch über die direkte Verwendung als sauberer Kraftstoff im Transportsektor hinaus. In der Zukunft wird erwartet, dass Wasserstoff eine wichtige Rolle in der Integration von Energiespeicher und Netzausgleich spielen wird. Auf diese Weise kann Wasserstoff zur Zuverlässigkeit des Energiesystems bei einem wachsenden Anteil unregelmäßig verfügbarer Erneuerbarer Energien im Energiemix beitragen“, sagt Brian Davis Vice President, Integrated Energy Solutions bei Shell.

Für weiterführende Informationen besuchen Sie www.itm-power.com oder kontaktieren Sie:

ITM Power plc

Graham Cooley, Geschäftsführer

+44 (0)114 244 5111

Investec Bank plc (Beauftragter Berater und Broker)

Jeremy Ellis / Chris Sim / Jonathan Wynn

+44 (0)20 7597 5970

Tavistock (Finanz-PR und IR)

Simon Hudson / James Collins

+44 (0)20 7920 3150