ZSW-Forschungsplattform Power-to-Gas

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat in Zusammenarbeit mit der SolarFuel GmbH und dem Fraunhofer IWES umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeit an einer 250 kW Anlage im Power-to-Gas-Konzept gestartet. Das Projekt hat eine Laufzeit bis zum Jahr 2014 und wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert.

Quelle: ZSW

Die Projektziele sind:

  • Aufbau und Versuchsbetrieb einer Power to Gas-Anlage in der Leistungsklasse 250 kWel
  • Entwicklung Lastdynamik- /Betriebskonzepte gemäß den Flexibilitätsanforderungen im Strommarkt
  • Forschungsbetrieb zur Anlagen- / Betriebsoptimierung
  • Bewertung des Speicherbetriebs im regenerativen Energiesystem und des volkswirtschaftlichen Nutzens der Technologie

In der folgenden Tabelle sind die wesentlichen Daten zum Projekt zusammengestellt.

ProjektnameZSW-Forschungsplattform Power-to-Gas
KategorieForschung und Entwicklung
BetriebszustandVersuchsbetrieb
Einweihung30.10.2012
Eingangsleistung Strom250 kW_el
H2-Produktion50 m³/h
SNG-Produktion12,5 m³/h
CO2-Quelleunterschiedliche Quellen möglich
AbwärmenutzungGebäudeheizung Institut
StandortREG-Technikum, Industriestraße 42 in Stuttgart