Strategieplattform Power to Gas auf dem dena-Kongress

10 Jahre dena Energiewende-Kongress am 25.-26.11. in Berlin. Das sind 2 Tage dichtgepacktes Programm auf Deutschlands wichtigster branchenübergreifender Veranstaltung zur integrierten Energiewende. Und natürlich darf dabei Power-to-Gas nicht fehlen!

Power-to-Gas-Technologien, Wasserstoff und Powerfuels werden auf dem diesjährigen dena Energiewende-Kongress am 25. November 2019 mit zwei Schwerpunktblöcken vertreten sein:

Im dem Worldcafé "Zukunft der Gase" diskutieren hochkarätige Experten die Fragen: "Welche Rolle kann Gas spielen, um die Energie- und Klimaziele für 2030 zu erreichen? Wie lässt sich der Bedarf decken und welche Infrastruktur braucht es dazu?" Dabei werden die Ergebnisse des  Stakeholderdialogs „Gas 2030“ gemeinsam mit den Gästen diskutiert - genau so wie die mögliche Umsetzung in der Praxis. Das Worldcafé wird von Jeannette Uhlig und Christoph Jugel (beide dena) moderiert.

Eine internationale Roadmap für Powerfuels wird in einer daran anschließenden Fishbowl-Diskussion diskutiert. Nachhaltigkeit, Politik und wirtschaftliche Chancen bilden den Dreiklang dieses innovationen Programmpunktes.

In beiden Programmhighlights sind Partner und Netzwerker der Strategieplattform auf der Bühne präsent.

Zu Programm und Sprechern gelangen Sie hier.

 

 

.